St. Agatha – 2022

Das einzige Bergrennen in Österreich ging in diesem Jahr in St. Agatha über die Bühne. Dabei lieferte das Team vom MSC Rottenegg wieder eine exzellente Veranstaltung ab, wobei erneut zigtausende Zuseher an die knapp über 3km lange Strecke kamen und dabei mit Bergrennsport der Extraklasse verwöhnt wurden. Auch mit dem Wetter hatte man großes Glück, […]

Mehr lesen
Ilirska Bistrica (SLO) 2022

Das Bergrennen im slowenischen Ilirska Bistrica bildet die vorletzte Runde im Zuge der Berg Europameisterschaft. Die knapp über 5km lange Strecke mit ihren zwei Schikanen und dem mittlerweile weit über die Landesgrenzen bekannten Kreisverkehr bot exzellenten Bergrennsport. Nach einem durchaus gut verlaufenden Training, wo man jedoch nur zwei der geplanten drei Läufe absolvierte, kam es […]

Mehr lesen
Jankov – Vrsok (SK) / 2022

Mit dem Bergklassiker Jankov vrsok in Banovce ging die Saison in der slowakischen Meisterschaft weiter. Mit dabei war auch wieder die polnische Bergmeisterschaft mit ihren spektakulären Boliden. Damit durften sich die zahlreichen Zuseher entlang der Strecke über exzellenten Motorsport freuen. Auf der äußerst anspruchsvollen, knapp 4km langen Strecke mischten auch die Tourenwagenpiloten um den Gesamtsieg […]

Mehr lesen
GHD-GORJANCI (SLO) 2022

Ein spannendes Rennsportwochenende wurde den zahlreichen Zusehern bei der diesjährigen Ausgabe des Bergrennens Gorjanci geboten. Auf der in diesem Jahr verkürzten Strecke in der Nähe von Novo Mesto sorgten die Fans vor allem beim Roll Down nach Rennlauf 3 für eine einmalige Atmosphäre. Dabei tat auch der zu Mittag eintretende Regen am Sonntag der Stimmung […]

Mehr lesen
eccehomo – Sternberk (CZ) 2022

Bergrennsport der Extraklasse bekamen die zahlreichen Zuseher beim Klassiker in Sternberk geboten. Auf der knapp 8km langen Highspeedstrecke waren in diesem Jahr 196 Fahrer mit von der Partie, die für spektakulären Rennsport sorgten. Dabei hatte man auch mit dem Wetter viel Glück, denn bis auf zwei Regenschauer am Nachmittag des Trainingstages blieb es in Sternberk […]

Mehr lesen
Namest nad Oslavou (CZ) 2022

Das zweite Rennwochenende zur nationalen Bergmeisterschaft sowie zum Maverick Hillclimb Czech ging auf der kurzen, aber anspruchsvollen Strecke in Namest nad Oslavou über die Bühne. Zunächst hatte man am Samstag noch mit leichtem Regen zu kämpfen, ehe dieser rechtzeitig vor dem 1. Rennlauf endgültig aufhörte und für das restliche Wochenende auch nicht mehr zurückkehrte. Nach […]

Mehr lesen
Tag der Rekorde !

Zu einem wahren Motorsportfestival wurde das diesjährige Bergrennen St. Agatha in Oberösterreich. Vor über 17.000 Zusehern wurde Bergrennsport der Extraklasse geboten und dabei gleich zwei neue Streckenrekorde aufgestellt. Auch organisatorisch lieferte der MSC Rottenegg eine Veranstaltung der Sonderklasse ab, wobei man alle Hürden der zurzeit bestehenden „Covid-Verordnungen“ überwand. Belohnt wurde man mit Kaiserwetter und spätsommerlichen […]

Mehr lesen
Schagerl / Faggioli -‚par excellence‘

Ein Bergrennsportfestival der Sonderklasse wurde den zahlreichen Fans im slowenischen Ilirska Bistrica geboten. Beim vorletzten Lauf zur diesjährigen Berg Europameisterschaft stellte sich ein hochkarätiges Fahrerfeld der knapp über 5km langen Strecke. Dabei hatte man mit dem Wetter das große Glück, dass es sowohl im Training als auch im Rennen bei nur vereinzelten Regentropfen blieb. Sonst […]

Mehr lesen
Bergrallye – Kitzeck 2021 !

Das erste Bergrennsportevent In Österreich nach der Corona-Pause ging in der Südsteiermark in St. Andrä – Kitzeck über die Bühne. Auf der anspruchsvollen, knapp über 2km langen Strecke wurde dabei den zahlreich erschienen Zusehern ein Motorsportspektakel der Sonderklasse geboten. Auch mit dem Wetter hatte das Veranstalterteam vom MSK Feistritztal das Glück auf ihrer Seite, blieb […]

Mehr lesen
Klein aber fein ! (Lucine-2021)

In Slowenien ging die Rennsaison 2021 mit dem Lauf in Lucine weiter. Auf der anspruchsvollen Strecke wurde in diesem Jahr an nur einem Tag sowohl das Training als auch das Rennen ausgetragen. Mit dem Wetter hatte man ebenfalls Glück, blieb es doch am gesamten Tag trocken. Mit von der Partie waren auch 5 Fahrer aus […]

Mehr lesen